backhomes

Bremuseum – Boyabreen – Loen (Sande Camping)

Regen, Regen, Regen ! Von oben, von unten, von der Seite und von Schräg!
Da hilft nur ein Besuch im Museum. Ganz zufällig wollten wir da sowieso hin, ins Gletschermuseum Bremuseum in Fjaerland.
Tolle Ausstellung, Eintritt 125 Nkr/Person (ca. 13 Euro) ist o.k. !! Vieles ist in deutsch beschrieben, Film im Panoramakino ist zwar noch aus dem letzten Jahrtausend (1992), aber sehr schön gemacht !

Dann zog es uns weiter nordwärts mit einem kleinen Abstecher an den Boyabreen, eine zur Zeit eher kleinen Hängegletscher den man von der Brevasshytta ganz gut sehen kann. Im Regen aber nicht wirklich spektakulär und nur mäßig gut zu fotografieren, zumal sich der Gletscher doch schon ganz schön zurückgezogen hat, wenn man es mit Bildern aus dem Internet vergleicht.

Darum zog es uns auch gleich zügig weiter nordwärts über Skei, Byrkjelo am Innvikfjord entlang nach Loen. Von da ist es ein Katzensprung an den benachbarten See Lovatnet an dem wir gleich auf dem Sande Camping einen herrlichen Platz am See finden konnten.

Gute Nacht !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.