backhomes

Von Runde über Alesund zum Geirangerfjord

Nach Regen kommt Sonnenschein und dann wieder Regen. So läuft das hier in Norwegen. Nach dem gestrigen Sonnenschein war also heute wieder Regen dran. Zunächst allerdings nicht, da fuhren wir bei leicht bewölktem Himmel zeitig von Runde weg in Richtung Ålesund.
Um dahin zu kommen, war mal wieder eine Fährfahrt  (von Hareid nach Sulesund) notwendig und als wir schließlich auf dem vollen Wohnmobil Parkplatz/Stellplatz ankamen und uns zum Stadtbummel präparierten, fing dann auch pünktlich der Regen an 😉 …
Ålesund ist bekannt für seine Jugenstilbauten, die ab 1904 gebaut wurden, weil die Stadt in diesem Jahr von einem Großfeuer heimgesucht wurde. Weil die Stadt damals fast ausschließlich mit Holzhäusern bebaut war, hatte das Feuer leichtes Spiel und die Bewohner danach ein ziemlich schweres Leben, denn alles musste wieder aufgebaut werden. Dabei entschied man sich für Steinbauten und für den Jugendstil, der damals angesagt war.

Ålesund ist heute eine wirklich nette Stadt und von oben (Aksla Aussichtsberg) sensationell anzuschauen.
In der Stadt selber gibt es neben den Jugendstilbauten sehr nette Läden, die zum ausgiebigen Shoppen einladen. In zwei davon konnte das heutige Geburtstagskind auch tatsächlich (oder besser: nicht ganz überraschend…) fündig werden…
Nach der Besichtigungsshoppingtour, bei der die Kamera eher weniger zum Einsatz kam, ging es dann weiter Richtung Geirangerfjord. Auch hier wieder mit einer Fährfahrt (von Magerholm nach Sykkylven).
Und da sind wir jetzt am Geirangerfjord, in der kleinen Fährhafenstadt Hellesylt. Von hier wollen wir morgen mit der Fähre längs durch den Geirangerfjord schwimmen. Sollte morgen allerdings die Regel durchbrochen werden und es wieder regnen, dann nehmen wir den Landweg. Dafür ist die Fährpauschale dann doch ein bisschen zu intensiv, wenn man doch nicht viel sehen kann …

 

 

4 thoughts on “Von Runde über Alesund zum Geirangerfjord

  1. Also Ålesund sieht wirklich bezaubernd aus. Von oben wie eine kleine Puppenstadt. Und dass Carola auf einer Shoppingtour etwas findet, ist so außergewöhnlich nicht… 😉
    Ich hoffe sehr, dass die nächsten Tage mehr Sonne für euch bereithalten.
    Liebe Grüße
    Liane

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.